Corona-bedingt fanden die Wahlen zum KPV-Kreisvorstand erst nach über einem Jahr Verzug am vergangenen Freitag im Kreishaus in Kassel statt.

Aufgabe de Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Hessen (KPV) ist die „Grundversorgung“ und Schulung von ehrenamtlichen Mandatsträgern. Dieses geschieht in Zusammenarbeit mit dem Institut für berufliche Bildung (IBB) einem der größten und erfolgreichsten privaten Bildungsanbieter Deutschlands. Es ist mit Kooperationspartnern in rund 900 Standorten in allen Bundesländern vertreten. Auch die Hessische Akademie für Politische Bildung wird als Schulungspartner von Mandatsträgern auf allen Politikfeldern genutzt.
Zum Tätigkeitsfeld gehört die Durchführung von Orts- und Fraktionsvorsitzenden Konferenzen mit dem Kreisverband und der Kreistagsfraktion zu aktuellen Themenfeldern, Organisation von Rechtsberatung bei strittigen Fragen in den Kommunalparlamenten sowie Unterstützung bei Bürgermeisterwahlen.
Unser CDU-Fraktionsvorsitzende Rüdiger Reedwisch ist in diesem Gremium seit 1985 als Mitglied vertreten, seit 1990 Beisitzer im KPV-Kreisvorstand und seit 2006 einer der beiden Stellvertretenden Vorsitzenden.
Turnusgemäß fanden nun die Vorstandswahlen für die Wahlperiode bis 2026 statt.
Alter und neuer Vorsitzender ist Hartmut Lind, Immenhausen, mit einstimmigem Votum. Rüdiger Reedwisch, Ahnatal, wurde ebenfalls einstimmig im Amt als Stellvertreter bestätigt. Neu im Amt als Stellvertretende Vorsitzende wurde Anna-Lena Habel aus Wolfhagen. Als Beisitzerinnen wurden gewählt:
Ursula Gimmler (Schauenburg), Brigitte Gerstenberg (Calden) und Alexander Lorch (Fuldatal) sowie Tim Muster (Niestetal) als Beisitzer.
Als Vertreter/innen wurde für die Landesvertreterversammlung wurden Hartmut Lind, Anna-Lena Habel und Rüdiger Reedwisch gewählt.

Nach einer harmonische Wahlverstandung KPV-Kreisvorstandes mit einstimmigen Wahlergebnissen stellte sich der neue Vorstand gemeinsam mit dem CDU-Kreisvorsitzenden Kassel-Land, Michael Aufenanger (Ahnatal) dem Fotografen noch zu einem Erinnerungsfoto (von links): Hartmut Lind, Brigitte Gerstenberg, Ursula Gimmler (leicht verdeckt) Anna-Lena Habel, Michael Aufenanger, Rüdiger Reedwisch und Tim Muster. Nicht im Bild: Alexander Lorch.

« Gemeindevertretung beschließt Haushalt 2022 Erfolgreicher Tag für den CDU-Kreisverband Kassel-Land »