Sein Einsatz in den vergangenen Monaten hat sich gelohnt. Armin Laschet, der in den vergangenen Monaten als Zauderer galt, hat mit der Kandidatur zum Bundesvorsitzenden der Christlich Demokratischen Union alles auf eine Karte gesetzt – und gewonnen. Sie sollte Vertrauen signalisieren – die Christdemokraten sollen sich so aufeinander verlassen. Er siegte in der Stichwahl mit 521 Stimmen zu 466 Stimmen für Friedrich Merz. Norbert Röttgen war bereits im ersten Wahlgang ausgeschieden.
Laschet warb nach seiner erfolgreichen Wahl damit, dass er mit seiner Erfahrung im größten Bundesland als CDU-Chef und Ministerpräsident diese auch auf die Bundespolitik übertragen könne. Sein Zeil sei es, alle Strömungen zu integrieren integriert und sichtbar werden lassen. So könne die Union wieder gute Wahlergebnisse wieder erreichen, sagte er mit Blick auf die zahlreichen Wahlen in den Kommunen, den Ländern und der Bundestagswahl am 26.September 2021. „Wir brauchen auch in einer künftigen Bundesregierung die christlich-soziale, die liberale und die wertekonservative Wurzel“ der CDU. Sie muss sich auch wieder in der Bundespolitik widerspiegeln“.
Die CDU-Ahnatal gratuliert dem neuen CDU-Bundesvorsitzenden, Ministerpräsident Armin Laschet, zu seiner Wahl, wünscht ihm alles Gute für sein neues Amt. Zugleich fordern wir nun ein Ende einer bisher zu starken Selbstbeschäftigung der CDU. „Familiäre Einigkeit“ ist nun gefordert.

Wir erinnert uns gern an seinen letzten Besuch in Ahnatal anlässlich der Landtagswahl in Hessen 2018. Auf unsere Einladung hin konnten wir ihm dabei auf der BMX-Arena ein eindrucksvolles Projekt als Beispiel für einen ehrenamtlichen Einsatz mit weltweitem Renommee vorstellen.

Der „BMX-Motor“ und Garant der Ahnataler Entwicklung beim RSC- Weimar-Ahnatal, Carsten Rövenstrunk, nimmt auf dem Starthügel die Gelegenheit vor Ort wahr, die Entwicklungsgeschichte, erste Erfolge und Zukunftsperspektiven darzustellen. Dabei zeigte sich Armin Laschet besonders von dem hohen Anteil an eingebrachten Eigenleistungen für Bau und Betrieb der BMX-Arena beeindruckt.

« Listenplätze 4 bis 7 der Kommunalwahlliste Listenplätze 8 bis 11 der Kommunalwahlliste »